PARITÄTISCHE BuntStiftung

„Der gute Geist, der über allem schwebt“: Olga Stopel hilft Flüchtlingen in Gotha Ehrenamtspreise des PARITÄTISCHEN Thüringen verliehen - Ehrenamtspreise des PARITÄTISCHEN Thüringen verliehen

Die Probleme, mit denen Olga Stopel jeden Tag konfrontiert wird, sind vielfältig. Ärger mit Behörden, Ängste um die Familie, Schwierigkeiten beim Sprachkurs. Olga Stopel betreut Flüchtlinge und Asylbewerber im Kreis Gotha – und zwar ehrenamtlich. Für ihr großes Engagement wurde sie, wie drei weitere Einzelpersonen und drei PARITÄTISCHE Projekte, am 26. November 2014 mit dem Ehrenamtspreis des PARITÄTISCHEN Thüringen ausgezeichnet. „Sie ist der gute Geist, der über allem schwebt“, sagt Ernst-Martin Stüllein, der Vorsitzende des Gothaer Vereins „L’amitié“, der sich die Hilfe für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Kreis Gotha auf die Fahnen geschrieben hat. Wenn Olga Stopel Frauen berät, die allein oder mit ihren Familien gerade erst nach Deutschland gekommen sind, dann weiß sie, wovon sie spricht. Denn Olga Stopel selbst kam 2005 als Aussiedlerin aus Altai in Russland nach Deutschland. Deshalb ist ihr die Hilfe für Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation wie sie selbst vor zehn Jahren befinden, eine Herzensangelegenheit.

Weiterlesen

Drucken