Fachkräftegewinnung über´s Radio

Radiostudio

Auch die Sozialwirtschaft steht vor dem Problem, Fachkräfte zu finden. Hinzu kommt, dass viele Berufe und Möglichkeiten im Bereich der Sozialwirtschaft nicht ausreichend bekannt sind. Gerade junge Menschen, die vor der Entscheidung stehen, was sie nach dem Schulabschluss machen sollen, haben oft keinen Überlick über die Berufe in der Sozialwirtschaft. Um dem entgegen zu wirken, hat die Paritätische BuntStiftung in Koopperation mit dem Jugendsender radio TOP 40 aus Weimar eine Themenwoche zu Berufen in der Sozialwirtschaft gestaltet. Das Ergebnis sind Interviews mit einem Pfleger, Erzieherinnen und Studenten, in denen die Berufe vorgestellt werden. Ziel war es, entsprechend der jungen Zielgruppe auch junge Protagonisten zu interviewen, da deren Glaubwürdigkeit bei jungen Menschen hoch ist.

  Christopher

  Michelle

 Kevin

 Jennifer

  Tim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.