PARITÄTISCHE BuntStiftung

Forschung, Lehre und Praxis

photocase luxuz photocase comSeit Gründung der PARITÄTISCHEN BuntStiftung liegen die Schwerpunkte der Stiftung unter anderem in der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis, in der Gestaltung des Gemeinwesens sowie der Förderung und Entwicklung des freiwilligen und bürgerschaftlichen Engagements. Dabei stellen die demografische Dynamik, die aktuelle Wirtschafts- und Finanzsituation sowie die Veränderungen der familiären Verbindungen den Sozialstaat vor große Herausforderungen und drängende Fragen, die nach Antworten und Lösungen verlangen. Vielmehr als bisher wird es darum gehen, die Bürgerinnen und Bürger durch Nachbarschaftshilfe, aber auch durch die Förderung von Selbsthilfe für die Gestaltung ihres Gemeinwesens zu motivieren. Es gilt, das Verhältnis zwischen einem Staat, der die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement schafft, und den aktiven Bürgerinnen und Bürgern neu auszuloten - auch um für die Zukunft Hilfestrukturen aufzubauen, die perspektivisch jedoch durch professionelle Fachkräfte allein nicht abgesichert werden können. In Ergänzung zu familiären und professionellen Hilfenetzen muss deshalb ein breites und vielfältiges bürgerschaftliches Engagement entstehen.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok